Grill-Pool-Challenge: Accepted

 

Wir wurden von der Firma Faschang Werkzeugbau aus Altheim für die Grill-Pool-Challenge nominiert und nahmen diese – nach kurzer Ratlosigkeit – natürlich gerne an. Ein Projektteam begann sofort, Ideen zu schmieden und kümmerte sich mit vollem Engagement um die Umsetzung unseres Vorhabens.

Das Ergebnis ließ sich sehen: Eine Alu-Mulde – gefertigt im eigenen Haus – wurde zum Pool umfunktioniert. Vom Turm aus führten die „Lugy Spring-Boys“ ihre elegantesten Sprungfiguren vor und auch eine Rutsche führte ins erfrischende Nass.

Unser Chef kümmerte sich ums leibliche Wohl und grillte, was das Zeug hielt. Das Wetter wurde stündlich besser und so ließ es sich im Hof noch lange aushalten.

Unsere Spende von € 1.000.- geht an das SOS Kinderdorf Oberösterreich, das wir gemeinsam mit der 2. Klasse der Volksschule Burgkirchen, unterstützen.

Ein großes Dankeschön an alle, die mit Motivation dieses lustige Event vorbereitet haben, im Besonderen sind dies Michael Reinthaler, Michael Schinagl und Richard Wagner. Außerdem vielen Dank an die Firma Hargassner, die uns mit einer Pelletsheizung für den Pool unterstützte und an Maria Führer-Lettner, die unsere Spendenaktion einfädelte.

Auch wir haben drei Partnerfirmen nominiert: Wurhofer Elektrotechnik aus Neukirchen, Fliegl Fahrzeugbau aus Triptis in Thüringen und Doppler Schirme aus Braunau. Wir wünschen ihnen viel Spaß mit der Challenge.

Und hier gibt's das Video dazu:

youtu.be/IvPdExJXjAc
 

 

<<zurück